Arche HeinzTheuerjahr - Skulpturenpark und Galerie

Skulpturenpark und Galerie für Heinz Theuerjahr

Öffnungszeiten

Eintrittspreise

Ausstellungshaus:

1. Mai bis 31. Oktober
Fr, Sa, So und Feiertage
14.00 - 18.00 Uhr.

Skulpturenpark:

Ganzjährig geöffnet.

Erwachsene: 2,00 €, Kinder frei

Jeder Eintritt zahlende Besucher erhält zwei Kunstpostkarten seiner Wahl gratis!

Skulpturenpark: Eintritt frei
Kein Winterdienst!

Der Bildhauer, Maler und Graphiker Heinz Theuerjahr (1913-1991) hat 50 Jahre in seiner selbst gewählten Enklave im Bayerwalddorf Waldhäuser am Fuße des Lusens seine Vorstellung von Kunst gelebt, sie geschaffen, unbeirrt von Moden und Zwängen. Dazu musste er vierzehn Mal vom Wald nach Afrika aufbrechen. Die Stille der Konzentration in Waldhäuser ließ ihn das Gesehene umsetzen in eine grandiose Chiffre einer beseelten Natur, die ihm überregionale Bedeutung in der Kunstwelt des 20. Jahrhunderts sicherte.

Dieses Atelier in Waldhäuser ist ein authentischer Ort für einen bedeutenden Künstler und sein Werk. Der Freundeskreis Heinz Theuerjahr e. V., gegründet 1993, verpflichtet durch die Vereinssatzung, und getragen von der Zuneigung zu Heinz Theuerjahr, hat das Gästehaus auf dem Theuerjahr – Grundstück gepachtet und zu einer Gedenkstätte ausgebaut. Vor allem das Grundstück wurde mit Hilfe der Gemeinde Neuschönau und der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Grafenau in einen frei begehbaren Skulpturenpark umgestaltet, der einmal die Schönheit der Landschaft mit einem unvergleichlichem Ausblick dem Besucher ermöglicht, zum andern Einblick in ein bildhauerisches Werk von ungeahnten Dimensionen ermöglicht.

Die Werke wurden von der Familie Theuerjahr zur Verfügung gestellt.

Bereich Aktuelles - Meldungen zur Arche Schmuckelement

Neue Ausstellung

in der Galerie der "Arche Heinz Theuerjahr e.V": "Tiergruppen"

Schmuckelement